Hauptseite

Aus Uhren-Wiki: Die besten Uhren und Uhrenmarken
Wechseln zu: Navigation, Suche
Uhren-Wiki: Die besten Uhren und Uhrenmarken der Welt

Uhrenmarken und Uhrenhersteller

Uhrenmodelle

Uhrwerke

Uhrenwissen, Info-Service, Fachlexikon, Biographien

  • Daten, Fakten und Details zu den besten Uhrenmarken und den besten Uhren der Welt gibt es hier im Überfluß, außerdem Hintergrundberichte über die Uhrengeschichte, über berühmte Uhrmacher und ihren Berufsweg. Also quasi ein spezielles "Wikipedia für Uhren".

  • Die umfassende Datenbank kann sekundenschnell durchforscht werden: mit alphabetischen bzw. nach Kategorien geordneten Übersichten und Listen. Oder mit der Textsuche hier im linken Seitenmenue.

  • Das Uhren-Wiki: Die besten Uhren und Uhrenmarken eignet sich auch als handlicher, leicht bedienbarer Einkaufsführer, denn es ist schnell, neutral, unabhängig und liefert sofort alle wichtigen Hintergrund-Infos.

Aktuelle Zahlen: 2.865 Bilder und 7.354 Seiten, darunter 2.835 Artikel.

Top 10 der populärsten Uhren-Marken und -Modelle

IWC Pilots - Raffiniert inszenierter und sehr amüsanter Kurz-Spielfilm im Hollywood-Stil, 9:14

© Alle Rechte bei IWC
Top 10 der Uhren-Videos
Modell- und Marken-Neuigkeiten

Uhrenseminar Schäuble & Söhne

Mobiles Schäuble & Söhne Uhrenseminar erstmals auch in Südtirol im Ganischgerhof

Vom 4. – 5. Juni 2011 wird im Hotel Ganischgerhof in Kooperation mit Schäuble & Söhne ein Uhrenseminar angeboten, bei dem die Teilnehmer ihre eigene Uhr zusammenbauen können. Dafür bringen die Uhrmachermeister ihre technische Ausstattung mit und führen die Teilnehmer in die Geheimnisse der Uhrmechanik ein. Zur Auswahl steht eine Classique Uhr oder eine Fliegeruhr, die alle Züge eines Klassikers tragen. Auf Wunsch wird auch das Ziffernblatt individuell mit der persönlichen Signatur oder einem persönlichen Bild veredelt.

4. und 5. Juni 2011
GANISCHGERHOF Mountain Resort & Spa ****S
I-39050 Deutschnofen (BZ), Dolomiti, T +39 0471 61 65 04, office@ganischgerhof.co, www.ganischgerhof.com




Girard-Perregaux Tourbillon mit 3 Goldbrücken Taschenuhr

Girard-Perregaux feiert das 125-jährige Jubiläum des Tourbillons mit 3 Goldbrücken

Die Schweizer Uhrenmanufaktur Girard-Perregaux feiert dieser Tage den 125. Geburtstag ihres wohl berühmtesten „Kindes“: Am 25. März 1884 meldete der Uhrmacher Constantin Girard beim „United States Patent Office“ eine Zeichnung mit der Abbildung von einem Uhrwerk mit drei parallel angeordneten pfeilförmigen Brücken zum Patent an: das berühmte „Tourbillon mit drei Goldbrücken“. Das Werk mit den drei parallel angeordneten pfeilförmigen Brücken galt damals als innovatives Uhrwerk, da es nicht nur mit technischen und funktionellen Komponenten überzeugte, sondern auch einen festen Bestandteil des Designs bildete. So gewann das Tourbillon unter drei Goldbrücken auf der Pariser Weltausstellung von 1889 eine Goldmedaille.

Auch heute führt die Manufaktur Girard-Perregaux die Tradition des Tourbillons mit drei Goldbrücken weiter: Mit der Vintage 1945 XXL Tourbillon mit 3 Goldbrücken, deren Design im Wesentlichen von einem Modell aus den 1860er Jahren inspiriert ist, präsentierte Girard-Perregaux auf dem Genfer SIHH 2009 ein weiteres Modell dieser legendären Linie.

>>> mehr >>>




Jaeger-LeCoultre Duomètre à Chronographe

Jaeger-LeCoultre Duomètre à Chronographe wird "Uhr des Jahres 2008"

Die uhrmacherisch hochinteressante Neuentwicklung Jaeger-LeCoultre Duomètre à Chronographe mit "Zwei-Schwingen-Kaliber" und Seconde Foudroyante ist am 6. Apr. 2008 zur "Uhr des Jahres 2008" gewählt worden. Und zwar, so kann man wohl sagen, hochverdient, denn hier gelangt eine Leistung der klassischen Uhrmacherkunst ins Rampenlicht, die besonders die Feinschmecker dieser Disziplin anspricht. Darüber hinaus sieht die Uhr auch noch gut aus und steht weit außerhalb des modischen Trends zu klotzig-hartem Zifferblatt- und Gehäusedesign.

>>> mehr >>>




Audemars Piguet Royal Oak Tourbillon und Chronograph "Concept Karbon"

Futuristischer Chronograph mit Tourbillon von Audemars Piguet

Auf der SIHH 2008 stellte Audemars Piguet diese avantgardistische Konzeptversion der Royal Oak vor: einen extraleichten Handaufzugs-Chronograph mit Tourbillon, bei dem sowohl das Gehäuse als auch das Uhrwerk aus Karbon gefertigt sind. Gehäusedurchmesser: 44 mm, Lünette vorderseitig aus Keramik, rückseitig aus Titan mit schwarzem PVD. Neu konstruiertes Handaufzugs-Kaliber AP 2895, bestehend aus 384 Einzelteilen und der beachtlichen Gangreserve von 237 Stunden.

>>> mehr >>>
Aktuelle Infos
Meldeadresse bei unseriösen Werbe-Angeboten
Benachrichtigen Sie uns hier bitte umgehend, falls Sie unter den Anzeigen unseriöse Angebote (Fälschungen etc.) vorfinden. Wir werden die Anbieter dann umgehend sperren.
Der richtige Uhrenkauf
Uhren-Wiki empfiehlt allen Lesern, nur beste Qualitätsuhren bei seriösen Verkäufern bzw. Geschäften zu kaufen. Ignorieren Sie alles, was unter 400-700 Euro für einfache Einsteiger-Modelle liegt! Geiz, Gier und Kleinlichkeit bestrafen sich am Ende immer selbst, und wer Geld auf Kosten anderer sparen will, der bringt sich bloß um seine eigene Qualitätserfahrung. Die 39 Euro fürs ZEITGEFÜHL-Uhrenbuch, in dem Sie alle wichtigen Tips zur richtigen Entscheidung finden, sind in jedem Fall gut investiert — vor allem im Vergleich zur viel teureren Lernerfahrung und Enttäuschung durch unbedachten Fehlkauf.
Uhren-Wiki  News

Hier werden alle Neuerungen und Änderungen aktuell gelistet. Durch Anklicken des Kurz-Links kommst Du sofort zur fraglichen Seite.

Neuigkeiten-Logbuch
Jetzt auch für Smartphones/mobile Geräte

10.2.2016: Endlich ist die Seitendarstellung des Uhren-Wikis auch an Smartphones/mobile Geräte angepaßt: Entweder geschieht dies automatisch, oder man kann am Seitenende umschalten: Mobile Ansicht (oder zurück: Klassische Ansicht).

Wichtiges CMS Upgrade

4.2.2016: Das Mediawiki CMS, auf dem das Uhren-Wiki läuft, ist erfolgreich aktualisiert worden. Unsere Besucher haben nun einen wesentlich schnelleren Seitenzugriff und eine modernere Web-Oberfläche zur Verfügung.

Wesentlich verbesserte Video-Qualität

9.10.2015: Die Video-Qualität ist nun wesentlich verbessert. Genau wie bei YouTube üblich kann nun die Abspielqualität bzw. Auflösung auch manuell angepaßt werden. Probieren Sie es einfach aus!

29.9.2015: Über 30 Mio. Aufrufe beim Uhren-Wiki und nun auch schon über 13 Mio. Aufrufe bei der englischen Ausgabe Watch Wiki.net. Wir sind zur Zeit kräftig bei den Übersetzungsarbeiten für die englische Ausgabe, die nun weltweit immer mehr Anklang findet. Gleichzeitig wird auch das Uhren-Wiki weiterentwickelt und erweitert.

Interview mit Kundenmagazin BEYOND von Uhren Beyer

12.4.2012: Im Kundenmagazin BEYOND von Uhren Beyer ist ein Interview erschienen, das unter folgendem Link zu finden ist: Interview Kundenmagazin BEYOND mit Gerd-Lothar Reschke.0 Darin kommt einiges über die Entstehung des Uhren-Wikis und mein Verhältnis zu hochwertigen mechanischen Uhren vor. Ich sehe diese Veröffentlichung als eine große Ehre für mich und als ein Geschenk, das mir vor allem durch das herzliche Engagement von Herrn Mächler zuteil geworden ist. Dafür kann ich mich nur bedanken.

Mehr als 9 Mio. Aufrufe

18.3.2012: Mehr als 9 Mio. Seitenaufrufe und mehr als 2.600 Artikel.

Neues Portal "Uhrenvideos"

18.3.2012: Als 5. Portal ist nun das Portal "Uhrenvideos" hinzugekommen. Es wurde heute fertiggestellt. Schauen Sie einfach mal hinein!

Zum

Bemerkenswerte aktuelle Modelle
Temption CM-06 © Temption

Automatik

  • Sinn 657
    Spitzenqualität zu immer noch ungeschlagenem Preis-Leistungsverhältnis

Handaufzug

Handaufzug ultraflach

Automatik-Chronographen

Handaufzug-Chronographen

Weltzeituhren / Uhren mit 2. Zeitzone

Uhren mit Repetition

Vacheron Constantin Tour de L'Ile © Vacheron Constantin

Uhren mit Ewigem Kalender

Astronomische Uhren mit Automatik

Astronomische Uhren mit Handaufzug

Uhren-Wiki: Die besten Uhren und Uhrenmarken der Welt

  • Daten, Fakten und Details zu den besten Uhrenmarken und den besten Uhren der Welt gibt es hier im Überfluß, außerdem Hintergrundberichte über die Uhrengeschichte, über berühmte Uhrmacher und ihren Berufsweg. Also quasi ein spezielles "Wikipedia für Uhren".

  • Die umfassende Datenbank kann sekundenschnell durchforscht werden: mit alphabetischen bzw. nach Kategorien geordneten Übersichten und Listen. Oder mit der Textsuche hier im linken Seitenmenue.

  • Das Uhren-Wiki: Die besten Uhren und Uhrenmarken eignet sich auch als handlicher, leicht bedienbarer Einkaufsführer, denn es ist schnell, neutral, unabhängig und liefert sofort alle wichtigen Hintergrund-Infos.


Uhrenmarken und Uhrenhersteller


Uhrenmodelle


Uhrwerke


Uhrenwissen, Info-Service, Fachlexikon, Biographien


Aktuelle Zahlen: 2.865 Bilder und 7.354 Seiten, darunter 2.835 Artikel.


Uhren-Wiki  News

Hier werden alle Neuerungen und Änderungen aktuell gelistet. Durch Anklicken des Kurz-Links kommst Du sofort zur fraglichen Seite.

Neuigkeiten-Logbuch
Jetzt auch für Smartphones/mobile Geräte

10.2.2016: Endlich ist die Seitendarstellung des Uhren-Wikis auch an Smartphones/mobile Geräte angepaßt: Entweder geschieht dies automatisch, oder man kann am Seitenende umschalten: Mobile Ansicht (oder zurück: Klassische Ansicht).

Wichtiges CMS Upgrade

4.2.2016: Das Mediawiki CMS, auf dem das Uhren-Wiki läuft, ist erfolgreich aktualisiert worden. Unsere Besucher haben nun einen wesentlich schnelleren Seitenzugriff und eine modernere Web-Oberfläche zur Verfügung.

Wesentlich verbesserte Video-Qualität

9.10.2015: Die Video-Qualität ist nun wesentlich verbessert. Genau wie bei YouTube üblich kann nun die Abspielqualität bzw. Auflösung auch manuell angepaßt werden. Probieren Sie es einfach aus!

29.9.2015: Über 30 Mio. Aufrufe beim Uhren-Wiki und nun auch schon über 13 Mio. Aufrufe bei der englischen Ausgabe Watch Wiki.net. Wir sind zur Zeit kräftig bei den Übersetzungsarbeiten für die englische Ausgabe, die nun weltweit immer mehr Anklang findet. Gleichzeitig wird auch das Uhren-Wiki weiterentwickelt und erweitert.

Interview mit Kundenmagazin BEYOND von Uhren Beyer

12.4.2012: Im Kundenmagazin BEYOND von Uhren Beyer ist ein Interview erschienen, das unter folgendem Link zu finden ist: Interview Kundenmagazin BEYOND mit Gerd-Lothar Reschke.0 Darin kommt einiges über die Entstehung des Uhren-Wikis und mein Verhältnis zu hochwertigen mechanischen Uhren vor. Ich sehe diese Veröffentlichung als eine große Ehre für mich und als ein Geschenk, das mir vor allem durch das herzliche Engagement von Herrn Mächler zuteil geworden ist. Dafür kann ich mich nur bedanken.

Mehr als 9 Mio. Aufrufe

18.3.2012: Mehr als 9 Mio. Seitenaufrufe und mehr als 2.600 Artikel.

Neues Portal "Uhrenvideos"

18.3.2012: Als 5. Portal ist nun das Portal "Uhrenvideos" hinzugekommen. Es wurde heute fertiggestellt. Schauen Sie einfach mal hinein!

Zum