1847

Aus Uhren-Wiki: Die besten Uhren und Uhrenmarken
Wechseln zu: Navigation, Suche
1846    <<    1847    >>    1848


 
  • Nachdem Louis-François Cartier, der Nachkömmling eines Pulverhornmachers, Meisterjuwelier geworden ist, übernimmt er die Juwelierwerkstatt seines Meisters, Adolphe Picard, an der 29, rue Montorgueil in Paris. Hiermit legt er den Grundstein für die Entwicklung der bedeutendsten Luxusmarke Cartier.
  • Der französische Erfinder Antoine Redier patentiert als erster einen mechanischen Wecker mit einstellbarer Weckzeit.