Bell & Ross

Aus Uhren-Wiki: Die besten Uhren und Uhrenmarken
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schweizer Uhrenhersteller

Bell & Ross BR 03-92 Military
© Bell & Ross

Vom Praktikum bei Sinn zur erfolgreichen Trendmarke

1992 gründete der studierte Industriedesigner Bruno Belamich ("Bell") zusammen mit seinem Jugendfreund Carlos Rosillo ("Ross"), einem Betriebswirt, das Unternehmen Bell & Ross. Der Sitz der Firma ist in Paris; die Produktion befindet sich seit 1996 in der Schweizer Uhrmacherstadt La Chaux-de-Fonds. Bell & Ross ist spezialisiert auf professionelle Instrumentenuhren für Astronauten, Piloten, Taucher und Minenräumspezialisten.

Seine Uhrenkarriere begonnen hatte Belamich 1993 als Praktikant bei Helmut Sinn, dem damaligen Chef der Frankfurter Uhrenfirma Sinn. Bei Sinn ließen die beiden dann auch zuerst ihre Uhren fertigen, bis sie nach und nach zu selbständiger Produktion übergingen.

Inzwischen hat sich Bell & Ross erfolgreich als Trendmarke etabliert. Aufsehen erregte die Modellreihe BR 01, die eine perfekte Nachbildung einer Flugzeug-Cockpit-Uhr darstellt. Ebenso die weltweit erste Taucheruhr Hydromax, die mit einer Wasserdichtigkeit bis zur maximal möglichen Tauchtiefe von 11.110 Metern einen Weltrekord aufgestellt hat.

Heute präsentiert sich Bell & Ross als breit aufgestelltes Unternehmen, das sich ein dichtes Netz von 500 Verkaufsstellen in 50 Ländern der Welt etabliert hat. Die spezifische Synthese von strikter Funktionalität mit elegantem, stilsicherem Design hat zu einer stabilen Positionierung innerhalb eines hart umkämpften Marktes geführt.

Bell & Ross BR Minuteur Tourbillon
© Bell & Ross

Kollektion

Die Marke gliedert ihr Angebot in die Bereiche Himmel, Erde und Meer.

  • Himmel: Neben dem Type Aéronavale machte insbesondere die Kollektion BR 01 Instrument und BR 03 Instrument Furore, da sich ihr Design durch die rechteckige, an Flugzeuginstrumente erinnernde Form besonders stark vom marktüblichen Durchschnitt abhebt.
  • Erde: Hier ist vor allem die Vintage Collection erwähnenswert, die ein sehr ansprechendes, wertiges Ambiente bietet.
  • Meer: Während das Modell Hydromax mit einer Wasserdichtigkeit bis zu 11.100 Metern Tiefe den Weltrekord innehat, stellt die Kollektion BR 02 Instrument das eher trendig-modische Pendant zur oben genannten BR-Reihe dar und umfaßt sportlich-markante Taucheruhren, die ebenfalls sehr gut den Zeitgeist treffen.

Mit zahlreichen Modellen im Luxus-Topsegment, darunter etlichen Tourbillon-Uhren, wurde das Grundkonzept der rechteckigen BR-Kollektion in vielerlei Hinsicht "ausgereizt". Erwähnenswert sind hier die Minuteur-Modelle, die Luxus mit avantgardistischen Materialien verbinden, sowie die schwarz-in-schwarz gehaltenen Modelle mit Beinamen Phantom.

Anschrift

Bell & Ross
8, rue Copernic
F-75116 Paris

Weblinks