Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von Uhren-Wiki: Die besten Uhren und Uhrenmarken. Durch die Nutzung von Uhren-Wiki: Die besten Uhren und Uhrenmarken erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.

Chronoswiss Régulateur à Tourbillon Squelette

Chronoswiss Régulateur à Tourbillon Squelette Weißgold
© Chronoswiss
Chronoswiss Régulateur à Tourbillon Squelette
© Chronoswiss

Armbanduhr von Chronoswiss


Skelettierte Version des Chronoswiss-Klassikers Régulateur mit Tourbillon. Gleichzeitig der erste Tourbillon mit Régulatorzifferblatt überhaupt, handskelettiert und handgraviert (gravé à la main). Auf insgesamt 200 Stück limitierte Edition.

Referenz:

CH 3120 S, Platin 950 (55g), 50 Stück
CH 3121 S W, 18Kt. Weißgold (43g), 50 Stück
CH 3121 S R, 18Kt. Rotgold (43g), 50 Stück
CH 3121 S, 18Kt. Gold (43g), 50 Stück

Werk:

Handaufzugswerk Kaliber C. 361 S (Basis STT), 28.800 A/h
2 Federhäuser, fliegender Tourbillonkäfig über Kugellager drehbar,
Platinen und Brücken skelettiert und handgraviert, florale Technik von Marc-Aurele Rochat exclusiv für Chronoswiss,
23 Lagersteine
Incabloc-Stoßsicherung
72 Stunden Gangreserve

Gehäuse:

Massives 19-teiliges Gehäuse
18 Kt. Weißgold, Rotgold oder Gelbgold / Platin
ø 38 mm, H 10,6 mm
Verschraubte kannelierte Lünette
Saphirglas, einseitig entspiegelt
Verschraubter Boden mit Vollgewinde und einseitig entspiegeltem Saphirglas
Massive Zwiebelkrone
Bandstege verschraubt mit patentiertem System Autobloc
Wasserdicht bis 3 atm (30m)

Zifferblatt:

Massives, skelettiertes 925er Sterling-Silber-Zifferblatt
Bei Platinausführung in massiv Platin
Gebläute Stahlzeiger Birne (Poire)

Funktionen:

Stunde, Minute, Sekunde

Armband:

Louisiana-Krokodilleder, braun oder schwarz, mit Dornschließe und Chronoswiss-Logo

Literatur