Edox

Aus Uhren-Wiki: Die besten Uhren und Uhrenmarken
Wechseln zu: Navigation, Suche
Edox Classe Royal 5 min Rep
© Edox

Schweizer Uhrenhersteller

Geschichte

Christian Ruefli-Flury gründete 1884 in Biel ein eigenes Uhrenatelier und gab ihm den Namen "Edox" (altgriechisch: "Stunde"). Das Markensymbol war die Sanduhr. Nach dem Tod des Gründers Christian Ruefli-Flury übernahm Robert Kaufmann-Hug 1921 den Betrieb.

Ende des Zweiten Weltkriegs stieg die Nachfrage nach Edox-Uhren sprunghaft an, und das Unternehmen beschäftigte zu diesem Zeitpunkt bis zu 500 Mitarbeiter.

1961 markierte das Geburtsjahr der Neuentwicklung „Delfin“, die aufgrund einer doppelten Kronendichtung und einem verstärkten Glasboden bis zu 200 Meter wasserdicht war. Darauf folgte zehn Jahre später mit der „Geoscope“ die erste wirkliche Weltzeituhr. Auf dem Zifferblatt war eine Weltkugel abgebildet, die sich in 24 Stunden einmal um ihre eigene Achse drehte. Auf diese Weise waren die Uhrzeiten in allen Zeitzonen präzise und einfach ersichtlich.

Im Jahre 1975 schlitterte die Firma während des allgemeinen Umbruchs der Branche, der mit der Einführung der Quarzuhren-Technologie in Verbindung stand, wie viele andere Hersteller in eine starke Krise. Victor Strambini kaufte 1983 das Unternehmen auf und verlagerte es nach Les Genevez im Schweizer Jura, dem Herz der Schweizer Uhrenindustrie.

Weltrekord: 1998 entwickelte Edox das mit 1,4 mm Werkshöhe bis heute flachste Uhrwerk der Welt mit Kalender. Das Kaliber 27000 kommt in der Kollektion „Les Bémonts Ultra Slim“ zum Einsatz.

Edox ist heute einer der zehn größten Uhrenbauer in der Schweiz und zählt zu den letzten selbständigen und unabhängigen Uhrenherstellern des Landes. Aktuell beschäftigt Edox rund 100 Mitarbeiter und vertreibt 50.000 Uhren pro Jahr.

Kollektion

Die Kollektion von Edox bietet die Auswahl von zehn Uhrenlinien mit Herren- und Damenmodellen, die sich stilistisch den Leitbegriffen „Dynamism“, „Proud Heritage“ und „High Elegance“ zuordnen lassen. Der Schwerpunkt der Kollektion bewegt sich im Preissegment zwischen 500 und 3.500 Euro, mit einer Kernzielgruppe im Alter von 20 bis 49 Jahren.

Sponsoring

Edox engagiert sich als Sponsor im Bereich der Segel- und Rennboote. So ist die Firma seit 2006 offizieller Zeitmesser der Class-1-Powerboot-Weltmeisterschaft. Die Class-1 ist die Königsklasse des Wasser-Rennsports und wird auch als die Formel 1 der Meere bezeichnet.

Adresse

Edox et Vista SA Montres
CH-2714 Les Genevez JU

Tel. (++41) 032 484 70 10
Fax (++41) 032 484 70 19
info@edox.ch

Weblinks