Erhard Junghans

Aus Uhren-Wiki: Die besten Uhren und Uhrenmarken
Wechseln zu: Navigation, Suche

Deutscher Uhrenhersteller

Die Premiummarke des bekanntesten deutschen Uhrenherstellers

Die Uhrenmarke Erhard Junghans ist die auf besonders hochwertige mechanische Uhren spezialisierte Sparte des bekannten deutschen Uhrenherstellers Junghans. Die von Heinz W. Pfeifer, dem früheren Chef von Glashütte Original unterstützte Positionierung als hoffnungsvoller Stern am Himmel der klassischen deutschen Qualitätsuhr, ambitioniert im Jahre 2007 begonnen, erlitt durch die EganaGoldpfeil-Insolvenz einen jähen Rückschlag. Zum Glück konnte die Marke durch das Engagement der Familie Steim nicht nur gerettet werden, sondern sieht sich inzwischen sogar gestärkt: „Die Insolvenz bescherte uns eine unglaubliche Medienpräsenz“, berichtet Matthias Stotz, der gemeinsam mit Werner Wicklein die Geschäfte des Uhrenherstellers führt.

Neue Entwicklungen

Erhard Junghans J 325
© Erhard Junghans

Seit Übernahme der Firmen bzw. Marken Junghans und Erhard Junghans durch ein einheimisches, bodenständiges Unternehmen geschieht eine bewußte Rückbesinnung auf "innere Werte". Man beschreitet nun mit Werken wie den hochfeinen Kalibern Erhard Junghans J 325 und Erhard Junghans J 330 den Weg hin zu selbständiger Manufakturkompetenz. Eine Vielzahl der Komponenten, unter anderem Brücken, Gesperre, Goldchatons und Feinregulierungen werden von erfahrenen Uhrmachern im hauseigenen Atelier gefertigt und finissiert. Das Kaliber J330 ist zudem mit einer blauen Breguetspirale der Schramberger Firma Carl Haas ausgestattet.

Modelle wie die Sammler- und Liebhaber-Uhr Erhard Junghans 1 oder der Fliegerchronograph Aerious zeigen einen vielversprechenden Weg für die Zukunft auf.

2011 feiert Junghans das 150. Jubiläum und lanciert zu diesem Anlaß das Jubiläumsmodell Erhard Junghans 2 mit 18 Kt. Roségold-Gehäuse. Mit dieser auf 12 Exemplare limitierten Uhr knüpft das Unternehmen an die Tradition an, Chronometer in Deutschland herzustellen und zu prüfen: sie erhält an der Sternwarte in Glashütte ihr offizielles Chronometerzertifikat.

Die Marke "Erhard Junghans" wurde mittlerweile wieder zu Junghans eingegliedert und hat dort den Rang einer Kollektion erhalten, ähnlich der Kollektion "Max Bill".

Modellüberblick

Anschrift

Uhrenfabrik Junghans GmbH & Co. KG
Geißhaldenstraße 49
D-78713 Schramberg

Telefon +49 (0) 74 22 / 18-8 88
Telefax +49 (0) 74 22 / 18-8 80