Louis Erard

Aus Uhren-Wiki: Die besten Uhren und Uhrenmarken
Wechseln zu: Navigation, Suche
Louis Erard 1931 Evolution
© Louis Erard

Schweizer Uhrenhersteller


1929 gründet Louis Erard in La Chaux-de-Fonds die Firma Louis Erard & André Perret. Ab 1931 werden eigene mechanische Uhren gefertigt. 1992 zieht das Unternehmen nach Le Noirmont um.

Anfang der 1990er Jahre war es still um die Marke geworden. Doch 2003 gelingt es Alain Spinedi, eine Investorengruppe zu gewinnen, die ihn beim Wiederaufbau unterstützt. Dank der freundlichen Aufnahme durch die Märkte steigt die Uhrenproduktion steil an. 2007 übertrifft die Jahresproduktion 17.000 Stück, während sie 2003 noch unter 1.000 gelegen hatte.

Das Credo von Alain Spinedi: «Louis Erard ist eine kleine, unabhängige Marke; sie wird überleben, und sie wird wachsen. Für uns ist es allerdings nicht so wichtig, die Produktionszahlen der Uhren explodieren zu lassen, sondern unsere Entscheidungsfreiheit zu bewahren und unseren Werten treu zu bleiben.»

Uhrenreihen

  • 1931: 1931 Evolution (2007)
  • Héritage
  • Les Asymétriques
  • La Sportive
  • La Carrée
  • Emotion (Damenuhren)

Adresse

Montres Louis Erard
Rue de l'Ouest 2
CH-2340 Le Noirmont

Tel. +41 (0)32 957 65 30
Fax +41 (0)32 957 65 31
info@louiserard.ch

Weblinks