Philippe Dufour

Firmenlogo

Philippe Dufour ist ein Schweizer Uhrmacher und Uhrenhersteller.

Unter Insidern der Branche zählt Philippe Dufour, der nach außen hin sehr bescheiden auftritt, zu den größten zeitgenössischen Uhrmachern. Er wurde 1948 in Le Sentier im Vallée de Joux geboren, wo er heute wieder lebt. Nachdem er in London, Frankfurt und auf den Jungferninseln Erfahrungen als Uhrmacher gesammelt hatte, machte er sich 1978 selbständig. Er gehört zu den bekanntesten Mitgliedern der renommierten Uhrmachervereinigung AHCI.

Dufour stellt seine außergewöhnlichen Uhren nur in sehr geringen Stückzahlen her; dabei fertigt er bis zu 90% der Teile seiner Uhren eigenhändig. Seine berühmteste Uhr ist die Repetitionsuhr "Grande et Petite Sonnerie", die er 1992 vorstellte und für die er beim Weltsalon der Uhren in Basel mit der Goldmedaille für technische Neuerungen ausgezeichnet wurde. Sie besteht aus 420 handgefertigten Einzelteilen und wurde in 2000 Stunden zusammengebaut.

Weitere bekannte Modelle sind die 1996 vorgestellte "Duality", die welterste Armbanduhr mit zwei Unruhen, und die 2000 präsentierte "Simplicity", deren Schönheit in ihrer einfachen, klassischen Klarheit liegt. Dufour ist bekennender Bewunderer der Arbeiten von A. Lange & Söhne.

Anschrift

Philippe Dufour
1, ch des Auberts
CH-1347 Le Sentier
Tel. +41 (0) 21 845 53 70
Fax +41 (0) 21 845 41 95
E-Mail: dufour@bluemail.ch

Weblinks