Sinn 6066

Aus Uhren-Wiki: Die besten Uhren und Uhrenmarken
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sinn 6066 Finanzplatzwecker

Armbanduhr von Sinn


Frankfurter Finanzplatzwecker von Sinn mit drei Zeitzonen, schwarz galvanisiertem Zifferblatt und Lederband, aus der erfolgreichen Reihe der Finanzplatzuhren, die 1999 mit dem Modell 6000 begründet wurde.

Werk:

Automatisches Wecker-Werk Jaquet 5900, 28.800 A/h, modifiziert mit insgesamt 3 Zeitzonen
Veredelte Werkteile (Genfer Streifen, gebläute Schrauben)
Auf dem Rotor sind eine Glocke und der Schriftzug "Frankfurt am Main" eingraviert

Gehäuse:

Edelstahlgehäuse poliert
Ø 38,5 mm, Gesamthöhe ca. 15 mm
Deckglas und Boden aus Saphirkristall, beidseitig entspiegelt
Doppelt abgedichtete Kronen
Wasserdicht bis 10 atm

Funktionen:

Stunde, Minute, Sekunde (mit Sekundenstopp), Datum
Drei gleichzeitig ablesbare Zeitzonen
Pfeilzeiger für die Weckzeit

Zifferblatt:

Schwarz galvanisiertes Zifferblatt, mit Sonnenschliff
Rhodinierte Appliken mit weißer, lang nachleuchtender Spezialfarbe ausgelegt

Armband:

2 Armbänder: Kalbslederband und massives Metallarmband

Zubehör:

Komplett-Etui (Holz) mit Bandwechselwerkzeug, Ersatz-Federstegen, Eschenbach-Uhrmacherlupe, Pflegetuch und Finanzplatz-Booklet

Garantie:

2 Jahre

Preis:

2.990,- EUR (2/2008)