TAG Heuer Carrera

Aus Uhren-Wiki: Die besten Uhren und Uhrenmarken
Wechseln zu: Navigation, Suche
TAG Heuer Carrera
© TAG Heuer
TAG Heuer Carrera (Sonderedition Ennstal Classic 2005)
© TAG Heuer

Carrera ist eine Sportuhr von TAG Heuer.

Geschichte

Die 1964 anläßlich des damals gefährlichsten Straßenrennens der Welt, der Carrera Panamericana Mexiko lancierte und inzwischen legendäre Carrera ist der erste speziell zur Zeitmessung von Autorennen entwickelte Chronograph und damit ein echter Klassiker. Neben der Funktionalität und Handhabbarkeit beeindruckt auch das elegante und zeitlose Design dieser Uhr mit ihrem großflächigen, perfekt ablesbaren silbernen Zifferblatt. Die Abbildung zeigt eines der ersten Modelle, hier in der Version mit Tricompax-Anordnung der Stoppzeiger.

Die Carrera wurde zu einem der bekanntesten Sportchronographen der Uhrengeschichte. Sie wirkt auch heute noch in ihrer klaren und zugleich freundlichen Ästhetik unverändert aktuell und überzeugend; ihr Zifferblatt besticht durch harmonische Ausgewogenheit.[1]

40 Jahre nach Einführung der ersten Carrera bietet TAG Heuer einige dem Originaldesign getreue Variationen dieser Uhr an, mit noch leistungsfähigeren Funktionen. Die meisten Modelle sind inzwischen mit Automatik-Uhrwerken ausgestattet und besitzen ein gewölbtes, kratzfestes Saphirglas, von Hand applizierte Leuchtindizes und eine geriffelte Krone, die den Aufzug erleichtert.

Anläßlich der historischen Automobil-Rallye Ennstal Classic durch die österreichischen Alpen wurde eine auf 50 Stück limitierte Spezialausgabe der Carrera präsentiert. Dieses Modell wirkt durch das schwarze Zifferblatt in Verbindung mit dem roten Stoppzeiger und einem mit Rot markierten Totalisatorzifferblatt besonders sportlich. Die bei der 6 plazierte zusätzliche Datumsanzeige bewahrt völlig die Zifferblatt-Symmetrie, für die auch schon der ursprüngliche Klassiker von 1964 bekannt gewesen war.

Überblick über die Carrera-Modelle

Basismodell

Serie "Grand Carrera"

TAG Heuer Carrera Mikrograph 1/100th Second Chronograph
© TAG Heuer

Mikrograph

Einzelnachweise

  1. siehe: ZEITGEFÜHL: TAG Heuer Carrera - Die abwechslungsreiche Geschichte des Sportuhren-Klassikers (G.-L. Reschke)