Victorinox Swiss Army

Aus Uhren-Wiki: Die besten Uhren und Uhrenmarken
Wechseln zu: Navigation, Suche
Victorinox Swiss Army Firmenlogo
Victorinox Swiss Army

Schweizer Uhrenhersteller

Victorinox Swiss Army ChronoPro
© Victorinox Swiss Army

Das bekannte Schweizer Armeemesser

Die Firma Victorinox Swiss Army (kurz: VSA) ist weltberühmt aufgrund ihrer qualitativ hochwertigen Schweizer Militär- und Gebrauchsmesser (insbesondere Klappmesser). Sie wurde 1884 von Karl Elsener im Dörfchen Ibach bei Schwyz gegründet und feierte 2009 ihr 125-jähriges Jubiläum.

Im Jahre 1989 wurde die Armbanduhr «Swiss Army» lanciert und verzeichnete besonders in Nordamerika, wo die Swiss Army Messer einen überragenden Bekanntheitsgrad aufweisen, einen großen Erfolg. Ein Fünftel der von den USA aus der Schweiz importierten Uhren sind Swiss Army Uhren. Von den jährlich 25 Millionen Schweizer Uhren, die ins Ausland exportiert werden, hält Victorinox Swiss Army einen beachtlichen Anteil, was die junge Uhrenfirma zum drittgrößten Exporteur in der Schweizer Uhrenbranche macht (Stand: 2009)

Die Uhrenmarke

2002 kam es in Biel durch die Fusion der beiden Uhrenmarken Victorinox (Schweiz) und Swiss Army (USA) zur Gründung der Victorinox Swiss Army Watch SA. 2006 wurde die Fertigungskapazität mit der Eröffnung einer neue Uhrenfabrik im Schweizer Jura erweitert.

Die Uhrenpalette umfaßt mittlerweile rund 160 verschiedene Modelle aus den Produktlinien Active, Classic und Professional.

Neue Mechanik-Chronographen

Im Herbst/Winter 2010 bringt die Firma eine Palette neuer mechanischer Chronographen mit ansprechendem Äußeren und solider Technik heraus (Kaliber Valjoux 7750 dient hierbei als bewährter Antrieb).

Es wird auch eine neue Webseite speziell zur Präsentation der mechanischen Kollektion vorgestellt (Link s.u.).

Anschrift

Victorinox Swiss Army SA
Victorinox Press Office (Switzerland)
Victorinox AG, Ibach-Schwyz
E: info@victorinox.ch
T: +41 41 818 12 11

Weblinks