Weißgold

Aus Uhren-Wiki: Die besten Uhren und Uhrenmarken
Wechseln zu: Navigation, Suche

Weißgold ist eine Legierung, die wie folgt zusammengesetzt ist:

Gold-Palladium-Legierung mit 65–80% Gold (Au), bzw.
Gold-Nickel-Legierung mit 33,3–75% Gold (Au), etwas Kupfer (Cu), Zink (Zn)

Siehe auch:


Weißgold wurde in den Jahren 1912/13 als kostengünstiger und punzierfähiger Platinersatz für Schmuckzwecke in Pforzheim entwickelt und werbewirksam unter diesem Namen eingeführt.